HERZLICH WILLKOMMEN BEI DIESEM REVOLUTIONÄREN EVENT FÜR DIE TIERWELT!

Die hier aufgeführten Speaker werden in den nächsten Wochen Ihre Herzensbotschaften in dieser Facebook-Gruppe kostenfrei und unkompliziert – Montags und Mittwochs um 21 Uhr – LIVE mit Dir teilen. Komme einfach rein und genieße!

Die Auftritte werden auch aufgezeichnet und sind auch noch zu einem späteren Zeitpunkt in der Gruppe verfügbar. Solltest Du keinen Facebook-Account haben, speichere Dir diese Seite gerne einfach ab, denn hier wirst Du später auch die Aufzeichnungs-Links zu den Auftritten finden.

Speaker Event - Mensch-Tier-Beziehung

Wir freuen uns übrigens auch sehr über Deine Gedanken und Fragen zu den Auftritten – entweder als Kommentar bei Facebook oder über das Kontaktformular.

Auf eine wundervolle gemeinsame Zeit!

 

 

Hier findest Du alle aktuell geplanten Themen – weitere folgen!

Z62_1189-Bearbeitet

Eröffnungsrede: DIe Mensch-Tier-Beziehung der Neuen Zeit – wir gehen neue Wege

Kim Laura Ulrich

Herzschamanin und Mentorin für die Herzensführung mit Tieren

Ich bin Begründerin von Wise Animal, was für die Herzensführung mit Tieren steht. Dabei geht es um ein besonders achtsames Miteinander und bewusste gemeinsame  Entwicklung mit Tieren. Dieser Ansatz folgt vor allem der Frage, was wir Menschen in der Beziehung zu Tieren lernen können und wie wir es schaffen, echte Gefährten und bei Bedarf auch liebevolle Leader für sie zu sein. Verbindung und Führung, die wirklich aus dem Herzen kommt – für ein authentisches und harmonisches Zusammenleben. Dabei arbeite ich nicht nur mit Tiermenschen, sondern eröffne mit Wise Animal gerade auch einen Ort des Lernens, Wachsens und Zusammenwirkens für visionäre Tierberufler.
 
In den letzten Jahren habe ich mich vom Hundecoach zur ganzheitlichen Mentorin für die Mensch-Tier-Beziehung weiterentwickelt. Außerdem brachte mich meine eigene Entwicklung an den Punkt, die  Herzschamanin in mir zu erkennen. Man kennt mich vor allem als Philosophin und Pionierin. Mein Herz schlägt für die Liebe zu den Tieren und zum Leben selbst. Und deshalb geht auch Wise Animal genau dafür voraus.
 
Ich habe diese Speaker zusammengerufen, um Dir und Deinem Tier neue Wege zu eröffnen, mit den Menschen und Themen, die Dich während des Events am meisten anziehen. Viel Spaß beim Erkunden und Entwickeln!
Stefanie Lay

Die echte Essenz in der Verbindung mit Tieren: Wo Dein Ego Dir noch dazwischen funkt

Stefanie Lay

Reitlehrerin der neuen Zeit

Das Credo meiner Reitschule lautet “Verbindung fühlen – Harmonie erleben”. Bereits als kleines Kind spürte ich instinktiv, welch wunderbares Potenzial in der Verbundenheit zu den Pferden steckt. Auf meiner recht turbulenten Reise hin ins Erwachsenenalter durchlebte ich zahlreiche “Krisenzeiten”, in denen die Pferde jedoch immer meine Begleiter waren. Durch sie lernte ich, meine innere Stärke zu finden und dem Fluss des Lebens zu vertrauen. Mit jeder “Krise” zerbrach ein Stückchen mehr von der selbstgebauten “Schutzmauer aus Egosteinen”, so dass ich mehr und mehr erkannte, worauf es wirklich ankommt.

Ich besitze als Pferdewirtschaftsmeisterin die höchstmögliche anerkannte Ausbildung im Pferdeberuf, und bin auch sehr stolz, diese bereits in jungen Jahren aus eigener Kraft erreicht zu haben. Meine Reitschule existiert seit bereits über 10 Jahren und hat 2 Jahre Corona und eine Flutkatastrophe überlebt. Seit über 25 Jahren schon bin ich im Bereich gesundheitsorientierte Pferdeausbildung unterwegs. Die gesammelten Lebenserfahrungen der letzten drei Jahrzehnte bilden für mich ein wichtiges Fundament in der Begegnung mit meinen Pferden. Nun ist es an der Zeit, dieses wertvolle Wissen mutig an andere Menschen weiterzugeben, die bereit sind, neue freud- und friedvolle Wege zu gehen und dabei ihr Ego als unnötigen Ballast Stück für Stück abwerfen zu dürfen. Mehr über mich und meine Arbeit erfährst Du auf meinem Instagram-Kanal oder auch bei Tiktok unter reitschule_stefanielay.

Wird nachgeholt

Bianca

Verbunden in Ewigkeit- im Abschied von deinem Tiergefährten Erinnert an die Lebendigkeit der Seele

Bianca Stork

Mittlerin zwischen Himmel und Welt – Kommunikation auf Seelenebene & Wise Animal Mentorin

Ich begleite dich und deinen Tiergefährten auf dem Pfad des Abschieds, damit du in Frieden loslassen und gestärkt daraus hervor gehen kannst. Ich glaube daran, dass wir alle, Mensch und Tier, einen göttlichen Funken in uns tragen, der uns miteinander und im großen Ganzen verbindet und dass der Tod nicht das Ende ist.

Meine bewusste Reise hat 2017 begonnen, als ich nach dem Tod meiner Hündin Alpha die Tierkommunikation gelernt habe. Ich habe nicht im Ansatz erahnt, welche Türen sich dadurch noch öffnen würden… Schon in meiner Ausbildung „kamen“ die Seelen zu mir, die sich bald auf ihren Weg machen würden oder bereits die Seite gewechselt hatten. Die Unterstützung in der Sterbebegleitung und in den Phasen der Trauer wurden mein Spezialgebiet. Ich habe unzählige Botschaften und wichtige Nachrichten der Tiere an ihre Menschen überbracht. In unseren Tiergefährten sehe ich Botschafter der Liebe und wahre Engel auf Erden. Manche sind als Seelentiere Teil unserer Seelenfamilie. Wir können so viel von ihnen lernen und nicht selten kommen sie nach ihrem Tod wieder zu uns zurück auf die Erde.

Neben der Abschiedsbegleitung gebe ich in unterschiedlichen Kursen auch die Seelenkommunikation weiter. Gemeinsam mit deinem Seelentier kannst du dein Herz öffnen und deine Kraftquelle aktivieren! Mehr über mein Wirken erfährst Du auf meiner Webseite www.seelenleuchten.com.

Claudia Cafuta

Wie Tiere Energien von Orten wahrnehmen – inklusive Tipps für das eigene zuhause

Claudia Cafuta

Tierdolmetscherin und -heilerin

Ich bin seit 30 Jahren Tierheilpraktikerin, Tierphysiotherapeutin und Tierdolmetscherin. Ich übersetze den Menschen die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Lieblinge. Ich liebe und lebe für Tiere und die Natur. Leben wir mit ihnen und nicht gegen sie, kann unser Leben soviel leichter und schöner sein.
 
Die Verbindung zwischen Wissenschaft, Naturheilkunde und Energetik und damit die ganzheitliche Betrachtung des Tieres und des Umfeldes ist mein Spezialgebiet. In den letzten Jahren ist zunehmend zu sehen, dass die Menschen nur noch gestresst und genervt von A nach B hetzen und nicht mehr nach rechts und links schauen. Das lässt sich auch auf die Tiere übertragen. Täglich sehe ich Tierbesitzer, die mit dem Handy spazieren gehen und den Hund als Accessoire an der Leine führen. Oder auch gerne auf dem Pferd telefonieren und dann überrascht sind, wenn es plötzlich einen Satz macht, weil es sich erschreckt hat. Mehr Bewusstsein und Achtsamkeit gegenüber dem Tier und letztendlich auch gegen sich selbst, wecke ich wieder in den Tierhaltern.
 
Ein weiterer wichtiger Punkt in meiner ganzheitlichen Betrachtung sind auch negative Energien, Wesenheiten oder wie auch immer man sie bezeichnen will. In 99% der Fälle spielen auch sie eine wesentliche Rolle und genau darum geht es in meiner Rede! Mehr über meine Arbeit erfährst Du auf meiner Webseite: www.tierdolmetscherin-cafuta.de

Live am Montag, den 04.07.2022 um 21 Uhr

Alice Rauch2

Durch dein Tier zu dir – was du von deinem Tier über dich, dein Leben und deinen Körper lernen kannst

Alice Rauch

Begleiterin und Künstlerin

Ich begleite Dich gerne auf dem Weg zu Dir selbst, zu Deiner Wahrheit, Kraft und Freude. Denn alle Antworten sind bereits in Dir. Dafür stelle ich Dir einen Raum bereit, in dem alles sein darf wie es ist. Denn erst, wenn wir das, was gerade ist, akzeptieren und aufhören dagegen anzukämpfen, finden wir Kraft für Veränderung. In diesem Raum wird es Dir möglich, Dir selbst wieder zu begegnen.

Meine größte Stärke ist es, Menschen so wahrzunehmen, wie sie wirklich sind und das Potential zu sehen, das sie in sich tragen.

Meine größten und besten Lehrer auf diesem Weg waren und sind die Pferde. Pferde kommunizieren fast ausschließlich nonverbal – so wie Menschen das zum größten Teil auch tun. In dieser nonverbalen
Kommunikation unseres Körpers – über den sich unser Unterbewusstsein ausdrückt – liegt unsere Wahrheit verborgen. Deswegen ist es so wichtig, den Körper auf physischer und energetischer Ebene in jeglichen Prozess der Transformation miteinzubeziehen, damit diese Veränderung wirklich zu gefühlter und verkörperter Realität werden kann. Mehr über mein Wirken erfährst Du auf meiner Webseite www.alicerauch.de.

Live am Mittwoch, den 06.07.2022 um 21 Uhr

Gabriela

Die süße Medizin der Tiere – Altes WIssen für Die Mensch-Tier-Beziehung der NEUEN ZEIT

Gabriela Proksch Bernabé​

Moderne Medizinfrau

In mir vereint sich altes zeremonielles Medizinradwissen mit meinem Pferdewissen als Reittherapeutin, psychologisches Wissen als promovierte Pädagogin und Psychologin, Körpererfahrung als Feldenkrais Lehrerin und jede Menge Kreativität als Autorin und Künstlerin. Mein Medizinweg hat mich gelehrt, dass Tiere “süße Medizin” genannt werden: “Sweet Medicine”, denn sie erreichen unser Herz, unseren Spirit und unsere körperliche Ebene. Jedes Tier ist ein Medizintier und sollte als solches behandelt werden.

Über viele Jahre habe ich meine eigene Methode entwickelt, die NALA Medthode (Natürlich, Achtsam, Lebendig, Authentisch), die ich als Aus- und Weiterbildung anbiete. Hier verschmilzt altes Wissen über Medizinräder und energetisches Wissen mit meinem Leben in der kleinen Herde von 5 Ponys und Pferde, die in unserem Therapiestall www.reittherapie.tirol, leben.
 
Ich habe, um besonders junge Frauen anzusprechen, zwei magische Abenteuerromane: NALA Der magische Steinkreis und NALA Der Hexenberg, geschrieben. In diesen beiden Geschichten gibt es sehr viel zu erfahren über Medizintiere, Medizinräder und die alte Art mit dem Leben umzugehen. Es gibt auch hierzu eine Homepage www.nala.horse.
 

Live am Montag, den 11.07.2022 um 21 Uhr

Fabienne Fust

Tiermedizin trifft Tierspiritualität – chronischen Krankheiten und Verhaltensauffälligkeiten neu begegnen

Tiermedizin trifft Tierspiritualität – chronischen Krankheiten und Verhaltens-auffälligkeiten neu begegnen

Fabienne Alina Fust

Verhaltensmedizinerin, Kinesiologin für Mensch & Tier, Wise Animal Mentorin

MENSCH & TIER IM GLEICHKLANG. Meine Herzensmission ist es Menschen mit ihren Tieren neue Wege aufzuzeigen. Ich begleite feinfühlige Tiermenschen und ihre Tiere durch tiefe Traumatas, Verhaltensprobleme seitens des Tieres und durch chronische Krankheit. Die Mensch-Tier-Beziehung ist in meiner ganzheitlichen Arbeitsweise sehr wichtig geworden, ebenso die Arbeit mit dem Menschen. Mein Ziel ist es Mensch & Tier an der Wurzel zu unterstützen, damit tiefgehende und nachhaltige Heilung auf allen Ebenen möglich wird.

Mir ist es ein besonderes Herzensanliegen meine Erfahrungen und Kenntnisse als Tierärztin und Verhaltenstierärztin mit dem gemeinsamen spirituellen Wachstums- und Entwicklungsweg von Mensch & Tier zu vereinen. Beim Auftreten von unerwünschtem Verhalten ist es wichtig an körperliche Gründe zu denken, die Bedürfnisse des Tieres mit einzubeziehen und ebenso auf das Mensch-Tier-System einzugehen. Auch chronische Krankheiten haben eine energetische Ursache.

In den letzten Jahren hat sich für mich – u.a. durch meinen eigenen Weg mit meinen tierischen Gefährten – immer mehr heraus kristallisiert wie wichtig die tiefe innere Arbeit beim Menschen auch in meinem Wirken mit Mensch & Tier ist. Die nachhaltigen Auswirkungen der eigenen Entwicklung und Transformationsarbeit auf unser Umfeld sind gigantisch. Tiere und Menschen verändern sich mit uns. Mehr über mich und meine Arbeit erfährst Du auf www.fabiennefust.ch.

Live am Mittwoch, den 13.07.2022 um 21 Uhr

Christina Minning

Entspannter Mensch – entspannter Hund: Wie du mit deinem Hund in die innere Balance findeSt

Christina Minning

Entspannungscoach für Mensch UND Hund

Vor wenigen Jahren durfte ich schmerzlich erfahren, dass Gesundheit unser höchstes Gut ist. Nach einer radikalen Ernährungsumstellung stellte ich fest, dass gesunde Ernährung als einzelne Säule alleine nicht ausreichte zu einer ganzheitlichen Gesundheit. Wenn der Körper unter Dauerstress steht, kann Heilung nicht stattfinden. Meine Tierschutzhündin Mali, mit der ich mir vor 3 Jahren einen absoluten Herzenswunsch erfüllt habe, spiegelte mir eindrucksvoll mein eigenes Stresslevel und ließ mich erkennen, dass ich für mich und auch für sie einen Weg finden durfte, Gelassenheit und Entspannung in unser Leben zu holen und Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen.

Man könnte sagen, sie ist mein Seelenhund. Denn mit ihrem Einzug hat sich mein Leben um 180° gedreht. Noch während der Ausbildung zur Entspannungspädagogin und der Weiterbildung zur N.A.B. (Natürlich aktiv berühren) Ganzheitlichen Hundeverhaltenstrainerin entwickelte ich ein System, um ganzheitliche Entspannung bei Mensch und Hund, quasi eine Dog-Soul-Balance, zu erreichen. Der Fokus dabei liegt ganz klar auf dem Hundehalter – denn mein Ansatz ist: Unsere Hunde sind der Spiegel unserer Seele.

Kannst du gelassen bleiben, dann gelingt es dir auch leichter, deinen Hund zur inneren Ruhe zu führen. Im Zustand von Entspannung wirst du handlungsfähiger und dein Hund trainierbar. Daher setzt mein Angebot auch VOR oder NEBEN dem Hundetraining an – denn unter Stress ist Training nicht (effektiv) möglich! Mehr auf www.herzseelenbalance.de oder auf meinem Instagram-Kanal.

Live am Montag, den 18.07.2022 um 21 Uhr

Kerstin Haindl

Die energetische Mensch-Tier -Verbindung und ihre Bedeutung für die Heilarbeit

Kerstin Haindl

Seelenbotschafterin und -heilerin für Mensch und Tier

Mein Motto ist “Volle Seelenkraft voraus” – und genauso heißt auch mein
Herzensbusiness. Körper, Geist und Seele sind ein untrennbares Team, das immer
ganzheitlich betrachtet werden sollte. Nach 26 Jahren Arbeit in der Schulmedizin, habe ich nun einen neuen Weg gefunden, nicht nur die Körpersymptome, sondern auch die Hintergründe und Themen hinter den Symptomen zu betrachten und zu bearbeiten.

Mein Herzensanliegen ist es, heilend tätig zu sein und jedes Wesen das zu mir findet, von allen hinderlichen, manipulierenden, gesteuerten, krankmachenden und blockierenden Einflüssen, energetischen Blockaden, Schwingungen, Mustern und Programmen vollständig zu befreien, damit sich jede Seele entfalten kann und ihr höchstes göttliches Potential hier leben kann.

In der Mensch-Tier Beziehung ist mir wichtig, dass die Menschen sensibilisiert werden, dass Tiere hochenergetische Wesen sind. Sie unterstützen uns sehr in unserer Entwicklung und können Energien sehr gut wahrnehmen. Im eigenen Zuhause und im Zusammenleben mit einem Tier sollte daher immer auf gute Energien geachtet werden, damit das Haustier auch eine Umgebung hat, in der es sich wohl fühlt. Ich möchte dazu aufrufen achtsamer zu werden und auch alternative Heilmethoden in Erwägung zu ziehen. Komme gerne auch in Kontakt mit mir und meinem Wirken in meiner Facebook-Gruppe.

Live am Mittwoch, den 20.07.2022 um 21 Uhr

Beri Bilger
Die Mensch-Tier-Beziehung und das Gesetz der Anziehung

Berenike Bilger

Sozial-, Abenteuer- und Erlebnispädagogin, Hufpflegerin, Hunde- und Pferdetrainerin

Mein Name ist Berenike Bilger und ich bin Sozial-, Abenteuer- und Erlebnispädagogin, Hufpflegerin, Hundetrainerin (noch in Ausbildung wegen Corona) und Pferdetrainerin mit diversen Zusatzausbildungen. Der Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Kommunikation zwischen Mensch und Tier, da diese für mich die Basis für die Mensch-Tier-Beziehung darstellt und ich hier in meiner Arbeit oft auf Missverständnisse stoße, bei dem das Tier komplett falsch verstanden wird.

Grundsätze meiner Philosophie in der Arbeit mit Pferden und Hunden ist die Gleichwertigkeit von Mensch und Tier, das Mitspracherecht des Tieres und die individuelle Förderung der Persönlichkeit und Stärken des jeweiligen Tieres. Als Grundlage habe ich nicht die Dominanztheorie oder die Idee einer (starren) Rangordnung, sondern das soziale Miteinander von sozialen Lebewesen, welches sich durch situatives Anleiten des kompetentesten Lebewesens (in der jeweiligen Situation) auszeichnet. Bei mir gibt es keine Standartlösungen, sondern ich gehe auf jedes Mensch-Tier-Team individuell ein. Für mich ist es immer wieder interessant, was für Tiere sich Menschen aussuchen (oder welchen Menschen sich Tiere aussuchen): oft bekommen wir gerade die Tiere, die uns herausfordern, mit denen neue Wege gefunden werden dürfen, weil das Gewohnte eben nicht funktioniert. Das ist für mich kein Zufall, sondern das Ergebnis eines Gesetzes: dem Gesetz der Anziehung.

Live am Montag, den 25.07.2022 um 21 Uhr

Kuno Seebaß

Die Würde Der Tiere

Kuno „pur“ Seebaß

Mentor & Coach für innere Entwicklung und Potential-Entfaltung.

„Folge Deinem Herzen und Rock Dein Leben!“ heisst mein Lebens-Motto. Das „pur“ in meinem Namen steht für das reine, wahre, pure Selbst. Das Selbst, das hinter der Ego-Persönlichkeit steckt. Als Mentor & Coach begleite ich Menschen dabei ihr wahres, pures Selbst zu entdecken, zu entwickeln und zu entfalten. Dieser Weg führt darüber, das eigene Herz wieder zu spüren, zu fühlen, zu hören und den Impulsen des Herzen zu vertrauen und ihnen zu folgen um schließlich das Potential, das im eigenen Herzen verborgen liegt ins eigene Leben und damit in die Welt zu bringen.

Zum Thema „Würde“ wurde ich durch die Corona-Krise geführt. Als Menschenfreund liegt mir ein menschliches Miteinander sehr am Herzen. Durch die politischen Maßnahmen im Rahmen der Corona-Krise sah ich die Würde des Menschen mit Füßen getreten. Um diese Ansicht zu prüfen habe ich mich intensiv mit der philosophischen als auch rechtlichen Bedeutung der Würde des Menschen in der Tiefe auseinander gesetzt und sogar ein Buch dazu geschrieben. Daraus ist ein tiefes Verständnis und Wissen über die Bedeutung und Wichtigkeit des Begriffes der Würde entstanden, welches ich nun mit meinen Mitmenschen teilen möchte. In der Achtung der Würde des Menschen und der Tiere, worüber ich bereits auf dem “Magie der Pferde“-Online Kongress gesprochen habe, liegt für mich der Schlüssel zu einer liebevolleren Welt. Mehr über mein Wirken erfährst Du auf meiner Webseite www.kuno-seebass.de.

Live am Mittwoch, den 27.07.2022 um 21 Uhr

Elke Barz

Wenn wir Menschen zuhören statt Verhalten abzutrainieren – am Beispiel der Pferde

Elke Barz

Expertin für die Mensch-Tier-Beziehung & Tiergesundheit

Für mich ist es eine Herzensangelegenheit, mit meinem Wissen und meinen Fähigkeiten Tieren und ihren Menschen zu einer besseren Beziehung und mehr Wohlbefinden zu helfen. Deshalb habe ich mich auf
Tierkommunikation, Energiearbeit, Schmerzlinderung und Naturgesundheit für Mensch und Tier spezialisiert. Mit der Kraft der Natur können wir unsere Tiere und auch uns selbst so gut unterstützen und um Tieren zu helfen, muss es auch ihren Menschen gut gehen. Deswegen habe ich bei meinen Aus- und Fortbildungen zur Gesundheitsverbesserung die Mensch-Tier Beziehung auf Seelenebene mit einbezogen. Denn das Seelenwohl spielt hier eine ganz große Rolle. Ich habe gelernt, das Tierverhalten zu verstehen und seine Botschaften zu überbringen.

Meine Tiere haben mich zu meiner Berufung geführt. Mein Leben lang, von Kindheit an begleitet mich die Liebe zu Tieren und dessen Wohlbefinden. Durch meine eigenen Tiere durfte ich mich selbst erfahren. Kaninchen, Hund und Pferde waren als Kind meine tierischen Begleiter und in meiner Jugend habe ich mein ganzes Geld für Reitstunden ausgegeben. Im Laufe meiner Geschichte stellten mich meine eigenen Pferde: Mein Springpferd El Mondo, Duell, Platino und Lennox immer wieder vor neue Herausforderungen, so dass ich eine Ausbildung zum Physio Riding® Coach gemacht habe. Sie führten mich zu meiner Berufung den Menschen zu helfen, die Beziehung zu ihrem Tier zu stärken und ihre Gesundheit zu verbessern. Mehr über mich und meine Arbeit erfährst Du auf meiner Webseite www.elke-barz.de.

Live am Montag, den 01.08.2022 um 21 Uhr

Antje Wirtz
Wie uns Pferde freudvoll tragen anstatt uns nur zu ERtragen

Antje Wirtz

 
Pferdetherapeutin und Clickertrainerin

Hi, mein Name ist Antje Wirtz. Ich bin Pferdetherapeutin und habe mich auf Bewegungstraining, Rehabilitation und positives Miteinander mit dem Pferd spezialisiert. Ich helfe Freizeitpferden in Ihre Kraft zu kommen und ihre Reiter aktiv und mit Freude zu tragen.

In meiner 10-jährigen Tätigkeit als Osteopathin, Laser- und TCM-Therapeutin, war es mir immer ein Dorn im Auge, dass die Pferde so viele körperliche und seelische Probleme haben. Häufig werden die Probleme der Pferde, ob physisch oder psychisch von ihren Menschen nicht wahrgenommen. Pferde leiden still, sie (er-)tragen ihre Reiter und geben stehts ihr Bestes, um zu gefallen und werden dabei oft übersehen. Ich habe das KRAFT-Konzept entwickelt, mit Hilfe dessen der Pferdehalter lernt, sein Pferd zu sehen und wahrzunehmen. Außerdem arbeite ich seit über 20 Jahren mit meinen Pferden über positive Verstärkung und ich finde diese Art mit Pferden umzugehen und ihnen eine Stimme zu geben, damit man ihnen wirklich auf Augenhöhe begegnen kann ist wunderbar und leider noch viel wenig in den Ställen der heutigen Zeit etabliert. Es steht außer Frage, dass Pferde bestimmte Dinge lernen müssen, um mit uns in dieser Welt zu bestehen und ich möchte mich dafür einsetzen, dass es mit Liebe, Verständnis und beiderseitigem Spaß passieren kann.

Mehr über mich und meine Arbeit erfährst Du auf meiner Webseite www.pferdereha-friesland.de.

Live am Mittwoch, den 03.08.2022 um 21 Uhr

Stéfanie Renou

Tiere wissen, wie Sterben geht – Und Was ist mit Dir?

Stéfanie Renou

Tierkommunikatorin und Begleiterin für Menschen mit sterbenden Tieren

Die Tierkommunikation wird immer bekannter, aber was ist das genau? Wie funktioniert diese nonverbale Kommunikation? Kann man wirklich mit Tieren wie mit Menschen sprechen? Kann sie jeder lernen? Und wie kann man sie am Lebensende eines Tieres einsetzen? Wie sieht eine Sterbebegleitung beim Tier aus? Sterben Menschen und Tiere anders? Was sind die Unterschiede? Wie geht sterben? Diese Fragen und noch viele mehr kann ich, Stéfanie Renou von Tierstimmung, Dir beantworten.

Ich bin hauptberufliche Tierkommunikatorin und folge seit vielen Jahren dem Weg meines Herzens. Ich erzähle von meinem sehr speziellen Alltag mit den Tieren und vor allem von meinem Schwerpunkt: Das Sterben unserer geliebten Tiere. Ich komme aus Frankreich und lebe im schönen Oldenburg in der Nähe von Bremen. Ich bringe Menschen bei, auch selbst mit ihren Tieren nonverbal zu kommunizieren. Meine Schwerpunkte sind dabei die Sterbebegleitung und die Gespräche mit verstorbenen Tieren. Mehr über meine Arbeit erfähst Du auf www.tierstimmung.de und in meinem Youtube-Kanal.

Live am Montag, den 08.08.2022 um 21 Uhr

Heike Gunzenhauser

Was Pferde WIRKLICH brauchen um zu vertraueN

Heike Gunzenhauser

Begleiterin und Übersetzerin für Mensch und Pferd

Ich bin mit Leib und Seele Pferdefrau und verstehe mich als Begleiterin, als “Entwicklungshelferin” und Übersetzerin, für Menschen, Pferde und Mensch-Pferd-Paare. Ich unterstütze Menschen und ihre Pferde darin, sich gegenseitig (neu) zu entdecken, zusammenzufinden und eine tiefe(re) Verbindung zueinander zu knüpfen.

Meine Vision ist, dass Mensch und Pferd sich auf einer tieferen Ebene begegnen, sich sehen mit allen Sinnen, Bedürfnisse wahrnehmen, einander annehmen und miteinander und aneinander in ihr jeweiliges Potential wachsen. Die Pferde zeigen uns, wie Leben wertschätzend, liebevoll, klar, bewertungsfrei und authentisch geht – lasst uns daran ein Beispiel nehmen und dies wieder mehr in unsere Menschengesellschaft und unsere menschlichen und tierischen Beziehungen übertragen. Vielgefühl, so heißt mein Business, steht für Momente absoluter Glückseligkeit, in denen du geflutet bist von Freude, Liebe, Hingabe und dem vollkommenen Gefühl, dass gerade einfach alles genau so stimmt, wie es JETZT ist – auch und gerade wenn es (noch) nicht perfekt ist. Dieses Gefühl tiefer Verbundenheit und unendlichen Vertrauens – zwischen dem Pferd und dir, aber auch mit dir selbst und dem Leben. Mehr über mich, meine Arbeit und das Vielgefühl findest du unter www.vielgefuehl.de.

Live am Mittwoch, den 10.08.2022 um 21 Uhr

Stephanie Rosen-Strauch

„Wie der Herr, so‘s Gescherr“- wie Tiere uns spiegeln

Stephanie Rosen-Strauch

Tierheilpraktikerin und Tierkommunikatorin

Die Liebe zu Tieren und der Wunsch, ihnen zu helfen sind seit meiner frühesten Kindheit in mir verankert. Doch hatten meine Eltern andere Pläne für mich und ich durfte keinen Beruf, der mit Tieren zu tun hat, erlernen. Doch auch in der Lehre zur Bankkauffrau fiel mir die äußerliche Ähnlichkeit unseres Berufsschullehrers mit seinem Rauhhaardackel auf. Damals machte ich mich noch lustig darüber. „Wie der Herr, so das Gescherr…“. Nach meiner späteren Ausbildung und Tätigkeit als Tierheilpraktikerin stellte ich jedoch ganz oft die Verbindung zwischen den Erkrankungen des Tieres und den speziellen Themen des Halters fest. Als würden die Tiere mit Fehlverhalten und/oder Erkrankungen absichtlich dem Menschenfreund den Spiegel vorhalten. Hatten die Menschen erkannt, worum es bei der Erkrankung des Tieres wirklich ging, verschwanden oftmals die Symptome wie von selbst. Zufall könnte man meinen. Doch habe ich in 17 Jahren Tierheilpraxis zu viele Beispiele erlebt, die einen Zufall ausschließen können.

In meiner Rede möchte ich Beispiele aufzeigen und jedem Tierhalter die Möglichkeit geben, achtsamer mit „Verhaltensproblemen“ oder Erkrankungen umzugehen. So kann sich jeder aus psychosomatischer Sicht hinterfragen und die Botschaft seines Tieres erkennen. Das kann letztendlich helfen die Verbindung zwischen Mensch und Tier zu intensivieren und die Entstehung von Krankheiten zu minimieren. Mein Hauptanliegen ist es dem Menschen durch Aufklärung und Sensibilisierung in Seminaren/Vorträgen und Artikeln die Botschaften und Bedürfnisse der Tiere nahe zu bringen. Als Prävention für die Tiergesundheit und als Bewusstseinsentwicklung des Menschen. Weitere Infos unter www.Tierheilpraxis-Heinsberg.de und auf Facebook.

Live am Montag, den 15.08.2022 um 21 Uhr

Franziska

Wie dein Hund dich durch Licht und Schatten führt

Franziska Lange

Hundetrainerin der neuen Zeit und Wise Animal Mentorin

Ich bin seit 2017 ausgebildete Hundetrainerin und für mich war schon mit dem Beginn der Ausbildung klar, dass ich diese Arbeit mit ganzheitlichem Coaching verbinden werde. Bei vias ad canem, was frei übersetzt Wege zum Hund bedeutet, darf alles sein. Ich stehe dafür ein, dass Mensch und Hund ihren ganz persönlichen Weg finden, der sowohl die Bedürfnisse des Hundes, als auch die des Menschen miteinbezieht. Meine Stärke liegt darin, jedes Wesen so anzunehmen, wie es ist und wenn es gewünscht wird, dann begleite ich einfühlsam und mit viel Ruhe in den Veränderungsprozess. Erst nach den ersten Schritten können wir erkennen, ob die Richtung für alle Parteien stimmt und so halte ich nichts von überstürzten Methoden, die zwar nach Außen hin gut aussehen, sich aber im Inneren nicht so anfühlen.

Ich freue mich mit euch darüber zu sprechen, wie sich in so einer echten Beziehungsführung die Licht- und Schattenthemen zeigen, wie wir uns dadurch immer weiter entwickeln und was uns dabei helfen kann, im Vertrauen weiterzugehen.

Gerne kannst du dich unter www.vias-ad-canem.de und auf Instagram umsehen, um mehr von meinem Herzensthema zu erfahren.

Live am Mittwoch, den 17.08.2022 um 21 Uhr

Carola Baum

Wie Tiere uns durch Spiegeln helfen wieder ganz zu werden

Carola Baum

Hundeerziehungs- und Verhaltensberaterin der neuen Zeit

Ich bin Carola und seit 2006 selbstständig mit meiner ganzheitlichen Hundeerziehungs- und Verhaltensberatung der neuen Zeit. Schon in der Grundschule war klar: “Ich mache mal was mit Tieren!” In einem Aufsatz, den ich gerade wiedergefunden habe, (von 1977) habe ich gelesen, dass mein Wunschberuf “Tierpflegerin” war. Trainer oder Hundeschulen gab es ja noch nicht. Ich wollte einfach so vielen Menschen und Hunden wie möglich helfen… Das war und ist mein Wunsch.

Der Weg bis hierher war lang und mit vielen Umwegen behaftet. Seit über 20 Jahren unterstütze ich Menschen dabei, den Zusammenhang ihrer eigenen persönlichen Themen und dem Verhalten ihres Hundes zu verstehen. Diese Spiegelthemen sind der Schlüssel zu einem entspannten Miteinander im Alltag und ihrer persönlichen Entwicklung. Ich bin davon überzeugt, dass unsere Hunde als sichtbar gewordene Engel in unser Leben kommen, wenn wir selbst den Wald vor Bäumen nicht mehr sehen. Jeder meiner Hunde hatte eine andere Aufgabe für mich, die mir geholfen hat mich persönlich zu entwickeln oder gesund zu werden und das gebe ich sehr gerne weiter. Mehr von meiner Arbeit und meinem Weg kannst du gerne auf meiner Website www.carola-baum.de erfahren.

Änderungen vorbehalten